SUCHE
Team title imageTeam title image

FC Akdenizgücü Wien

< 100 Fans
News list item creator img

Kronen Zeitung

05.11.2020, 07:37
Wien

Auch Wien friert heuer Ligen ein

Kronen Zeitung
▶ WFV-Boss Sedlacek & Co. einigten sich bei Präsidiumssitzung, 2020 Fußball-Meisterschaften in der Hauptstadt nicht mehr anzupfeifen ▶ Fahrplan für 2021 stünde ▶ Vorstand muss heute nur Okay geben


Wir wollten den Vereinen eine Perspektive geben“, sagte WFV-Boss Robert Sedlacek zum gestern ausgearbeiteten Vorschlag an den Vorstand, der heute sein Okay geben muss. Dieser folgt jenem aus NÖ: 2020 sollen alle Ligen (Erwachsene und Nachwuchs) auf Landesebene „eingefroren“ bleiben, keine Spiele mehr angepfiffen werden.

Jedoch stünde bereits ein Fahrplan für 2021: „Wir wollen Mitte Februar mit den Nachtragsspielen starten, somit ginge es mit der Rückrunde Mitte März los“, blickt Sedlacek optimistisch in die Zukunft. Wohl wissend, dass alles vom Winterwetter, aber vor allem vom Coronakrisen-Verlauf abhängt. Zumindest Aufstiege sollten sich diesmal ausgehen – dafür reicht ja eine „komplette“ Saisonhälfte.

Je nach dem, ob die Amateursport-Verbote im Dezember gelockert werden, ist zumindest ein bereits heuer wieder anlaufender Trainingsbetrieb möglich. „Wenn diesen die Regierung wieder erlaubt, überlassen wir jedem Klub selbst die Entscheidung“, so Sedlacek. Der 2020 auch eine Ostliga-Fortsetzung anzweifelt: „Da braucht’s aber noch den Beschluss aller drei Landesverbände.“


P. Wiesmeyer